Die Eisheiligen sind vorüber und ab jetzt herrscht Hochbetrieb im Garten, denn jetzt darf endlich alles ausgesät und gepflanzt werden. Was es alles im Zier- und Nutzgarten zu erledigen gibt, haben wir für Sie in einer übersichtlichen Checkliste zusammenfasst.

Gartenarbeiten im Mai

Checkliste für den Ziergarten

  • ✅ Kübelpflanzen können jetzt nach den Eisheiligen ins Freie gebracht werden
  • ✅ Blumenwiese anlegen (Hier geht’s zur Anleitung)
  • ✅ Tulpen roden und mit dem welkenden Spross einlagern
  • ✅ Sommerblumen wie Kapuzinerkresse, Sommerastern, Zinnien aussäen
  • ✅ Vorgezogene Sommerblumen ins Freie pflanzen
  • ✅ Zwiebeln und Knollen von Sommerblumen (Gladiolen, Dahlien, Knollenbegonien) legen
  • ✅ Alte Blütenstände ausbrechen (Flieder, Rhododendron)
  • ✅ Formgehölze schneiden
  • ✅ Flieder nach der Blütezeit schneiden
  • ✅ Mandelbäumchen nach der Blüte zurückschneiden
  • ✅ Buchsbäumchen regelmäßig schneiden
  • ✅ Jasmin nach der Blütezeit die Triebe zurückschneiden
  • ✅ Rindenmulch ausbringen
  • ✅ Rasenpflege (Mähen & Vertikutieren) oder
  • ✅ die restlichen Tage des “Now Mow May” abwarten (Erklärung “Now Mow May”)
  • ✅ Beim Oleander die vertrockneten Triebe und Blätter von der Überwinterung entfernen

Checkliste für den Nutzgarten

  • ✅ Gemüsebeete immer wieder mit der Hacke lockern
  • ✅ Gemüse und Salate aussäen: Kohlrabi, Karotten, Radieschen, Salat, Mangold, Lauch, Rote Beete, Gurken, Kürbisse, Bohnen
  • ✅ Das ausgesätes Gemüse und die Salate mit geeigneten Netzen und Vlies vor Schädlingen schützen
  • ✅ Brombeeren, Himbeeren, Jostabeeren jetzt mit Kompost versorgen und mulchen, zudem die Seitentreibe herunterbinden und schwache Jungruten in Bodennähe entfernen

Tipp

In Blumen- und Gemüsebeeten nach Unkraut schauen, denn die unerwünschten Samen werden oft von Vögeln gebracht.

 

Nützlinge und Schädlinge im Mai

Im Mai krabbelt und kriecht es schon ordentlich im Garten, darum sollte jetzt auch einiges getan werden, um Nützlinge zu fördern und Schädlinge zu bremsen.

  • ✅ Gegen Blattläuse sollten Marienkäfer gefördert werden
  • ✅ Kirschfruchtfliegen werden mit Gelbtafeln ferngehalten
  • ✅ Junges Gemüse nach Raupen absuchen
  • ✅ Kohlgewächse mit Netzen gegen Schädlinge schützen
  • ✅ Zum Schutz vor Schnecken Kerbel pflanzen, denn als Beet-Umrandung hält Kerbel Schnecken von Kopf- und Pflücksalaten fern. Zu beachten ist, dass Kerbel sich nicht mit Kresse, Koriander, Petersilie und Rucola verträgt.

 

Tipps für die Bewässerung im Garten

  • ✅ Den Nutz- und Ziergarten in den Morgenstunden bewässern
  • ✅ Die Blätter dabei trocken halten und
  • ✅ Staunässe vermeiden

Das A und O für ein gutes Gedeihen ist eine ausreichende Bewässerung. Eine automatische Bewässerung bietet Ihnen eine zuverlässige und bedarfsgerechte Pflege all Ihrer Pflanzen und ermöglicht Ihnen nicht nur mehr Freizeit sondern spart auch Wasserkosten und steigert das Wachstum und den Ertrag Ihrer Pflanzen.

 

Raintime

Wir sind auf automatische Bewässerungssysteme für Ihren Garten spezialisiert und bieten Ihnen sämtliche Leistungen – von der Beratung, Planung bis hin zur Installation – an. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit, sich Ihr System einfach und bequem in unserem Onlineshop zu erwerben.

Onlineshop Bewässerungssysteme

In unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen jene Produkte zu kaufen, die wir als Umsetzungs-Profi einsetzen. Diese Produkte haben sich bewährt und zeichnen sich durch hohe Qualität und Robustheit aus.

Onlineshop Bewässerungstechnik

– Finden Sie das perfekt passende Bewässerungssystem –